Uni-Balm mit Murmeltieröl – Onlineshop – Naturprodukte
Kräuterversand Klaus Kügler

Kügler´s Uni-Fluid (100 ml) - Kräuterversand Klaus Kügler

14. August 2015

Uni-Fluid von Kügler ist heute in vielen Haushalten ein beliebtes Mittel, das bei verschiedenen Schmerzen und Verspannungen eingesetzt werden kann. Auf völlig natürlicher Basis hergestellt ist das Fluid ausgezeichnet verträglich und kann ohne Nebenwirkungen angewendet werden. Wertvolle Öle aus Pfefferminz, Citrus Dulcis, Eucalyptus, Juniperus und anderen Pflanzen verleihen dem Fluid seine ausgezeichnete Wirkungskraft.

Heilmittel aus der Natur

Kügler´s Uni-Fluid

Kügler´s Uni-Fluid (100 ml)

Heilkräuter werden bereits seit Jahrhunderten zur Linderung verschiedener Leiden eingesetzt. Das Fluid macht sich die Eigenschaften einiger dieser Pflanzen zu Nutzen, um ein wirksames Mittel zu schaffen, das in keiner Hausapotheke fehlen sollte. Einer der Wirkstoffe ist die Pfefferminze oder „Mentha piperita„, deren Öl kühlend und kreislaufanregend wirkt und außerdem entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Auch das Öl der Zitrone wirkt im Fluid von Kügler. Desinfizierend und entzündungshemmend trägt es auch zu dem angenehm frischen Duft des Mittels bei. Cinnamomum Camphoris Öl wirkt durchblutend und erzeugt ein Gefühl von Wärme, das Schmerzen bei Rheuma lindern kann. Eucalyptus Globulus ist ein ausgezeichnetes Mittel bei Husten und Schnupfen durch seine schleimlösende Wirkung. Außerdem fördert Eucalyptus das Konzentrationsvermögen und hat eine positive Wirkung auf das seelische Gleichgewicht. Somit stellt die Kombination der ätherischen Öle in diesem Fluid von Kügler ein Heilmittel dar, das zum Wohlbefinden von Körper und Seele beiträgt.

So wird Küglers Uni-Fluid angewendet

Das Fluid ist zur äußerlichen Anwendung gedacht und wird sanft in die Haut einmassiert. Auf diese Weise lindert man Schmerzen in den Gelenken und Muskeln. Kügler´s Uni-Fluid ist auch bei Erkältungserkrankungen wirksam und kann zum Einreiben oder auch zum Gurgeln verwendet werden. Man kann das Fluid auch versprühen und erzielt damit nicht nur einen angenehmen Duft im Haus, sonder kann gleichzeitig eine desinfizierende Wirkung genießen, die beispielsweise das Ausbreiten von Grippe im Haushalt verhindern kann. Das Fluid ist generell sehr gut verträglich, sollte jedoch bei Säuglingen und Kleinkindern nicht eingesetzt werden.

Zur gesunden Körperpflege, zur allgemeinen Erfrischung: Brust, Hals, Nacken, Arme, Beine und Füße mit einigen Tropfen Uni-Fluid einreiben.

Bei Anzeichen von Müdigkeit und Erschöpfung einige Tropfen Uni-Fluid auf Stirn, Schläfen, Kopfhaut und Nacken verreiben.

Vor sportlichen Leistungen massiert man sich Arme, Ober- und Unterschenkel und Füße mit einigen Tropfen Uni-Fluid und wiederholt dies nach der sportlichen Übung oder nach der Wanderung.

Massage mit Uni-Fluid, eventuell mit etwas Pflanzenöl vermischt, sollte man nach jedem Bad, nach sportlichen Anstrengungen mit darauf folgenden Verspannungen durchführen.

Zur Fußpflege, nach jedem Fußbad, insbesondere bei Brennen und Stechen der Füße und zur Vermeidung von Fußpilz. Nach längeren Wanderungen und Märschen zeigt sich die wohltuende Wirkung unmittelbar.

Im Winter einige Tropfen Uni-Fluid ins Taschentuch verschafft uns eine angenehme Atmung.

Bestandteile Ingredients (INCI)

Mentha piperita oil, Citrus dulcis oil, Limonen, Eucalyptus globulus oil, Paraffinum liquidum, Glyceryl Linoleate, Glyceryl Linolenate, Gaultheria procumbens oil, Menthol, Cymbopogon nardus oil, Cinnamomum camphora oil, Melaleuca leucadendra oil, Lecithin, Tocopheryl Acetate, Juniperus communis oil, Pinus montana oil, Abies alba oil, Pinus silvestris oil, Acorus calamus oil, Coriandrum sativum oil, Juniperus oxycedrus oil, Carum carvi oil, Salvia officinalis oil, Foeniculum vulgare oil, Eugenia caryophyllus oil, Thymus vulgaris oil, Rosmarinus officinalis oil, Illicium verum oil, Citrus limon oil, Mentha viridis oil, Anethum graveolens e. sem. oil, Lavendula latifolia oil, Lavendula angustifolia oil, Cinnamomum zeylanicum oil, Myristica fragans e. sem. oil, Pimenta acris oil, Anibarosaeodora oil, Majorana hortensis oil, Cypressus sempervirens oil, Citrus grandis oil, Valeriana officinalis oil, Elettaria cardamomum oil, Melaleuca viridiflora oil, Pinus pinaster oil, Chamomilla recutita oil, Cymbopogon martini oil, Lavendula hybrida oil, Cymbopogon schoenanthus oil, Cinnamomum cassia oil, Petroselinum sativum e. fol. oil, Anethum graveolens e. herb. oil, Juniperus virginiana e. fol. oil, Eucalyptus citriodora oil, Dipterocarpus oil, Juniperus virginiana ex lign. oil, Guajacum officinalis oil, Geranium macrorhizum oil, Citrus bergamia oil, Cananga odorata forma macrophylla oil, Cinnamomum camphora var. linalolifera oil, Citrus aurantifolia oil, Citrus nobilis oil, Myristica fragrans oil, Santalum album oil, Cananga odorata forma genuiana oil, Pogostemon cablin oil, Myroxylon pereirae oil, Cinnamomum zeylanicum ex fol. oil, Cymbopogon martini var. Sophia oil, Protium carana oil, Myrocarpus frondosus oil, Myrtus communis oil, Fokienia hodginsii oil, Melaleuca alternifolia oil, Petroselinum sativum e.sem. oil, Pimenta officinalis oil, Vetivera zizaniodes oil, Artemisia absinthium oil, Apium graveolens oil, Ocimum basilicum oil, Angelica archangelica e. rad. oil, Cuminum cyminum oil, Artemisia dracunculus oil, Humulus lupulus oil, Hyssopus officinalis oil, Zingiber officinalis oil, Daucus carota oil, Levisticum officinale oil, Vitis vinifera oil, Ferula galbaniflua oil, Cornmiphora myrrha oil, Piper nigrum oil, Salvia sclarea oil, Boswelia serrata oil, Mentha pulegium oil, Origanum vulgare oil, Litsea cubeba oil, Achillea millefolium oil, Anthemis nobilis oil, Satureia hortensis oil, Artemisia vulgaris oil, Barosma betulina oil, Rhamnus purshiana oil, Helychrisum angustifolium oil, Allium cepa oil, Allium sativum oil, Citronellol, Geraniol, Linalool, Cinnamal, Citral, Eugenol.

Versuchen Sie auch Küglers Uni-Balm mit Murmeltieröl.