Uni-Balm mit Murmeltieröl – Onlineshop – Naturprodukte
Kräuterversand Klaus Kügler

Kügler’s UNI-BALM mit Murmeltieröl (200 ml)

14. August 2015

Murmeltieröl ist eine besonders wertvolle Substanz, die aus dem Fettpolster des Murmeltiers gewonnen wird, das dieses sich für den Winter zugelegt hat. Das Murmeltier frisst vom Frühjahr bis zum Herbst die zahlreiche Kräuter, die auf den Almwiesen wachsen, die seine Heimat sind. Deshalb ist das Öl auch besonders reich an den Vitaminen D und E.

Hautpflege und Massage mit Uni-Balm von Kügler

Kügler's UNI-BALM mit Murmeltieröl

Kügler’s UNI-BALM mit Murmeltieröl

In Kügler´s Uni-Balm wird das vitaminreiche Öl aus dem Murmeltierfett mit Kräuterextrakten von Arnika, Latschenkiefer, Rosmarin, Lavendel, Pfefferminz und Ringelblume kombiniert. Auf diese Weise entsteht ein hautpflegender Balsam, der zu einer besseren Durchblutung der Haut und der einzelnen Muskelpartien beiträgt. Zur besten Wirkung wird der Balsam mit leichten Bewegungen in die Haut einmassiert. Auf diese Weise schafft der Uni-Balm eine wohltuende Linderung für beanspruchte Haut, Muskeln und Gelenke und ist auch bei entzündlichen Prozessen wirksam.

Ein altes Rezept aus den Alpen

In den Alpen weiß man schon seit Jahrhunderten von der Wirkung der Heilkräuter, die heute dem Uni-Balm seine lindernde Wirkung gewähren. So ist beispielsweise Arnika ein natürliches Schmerzmittel, das in der homöopathischen Medizin häufig bei Gelenkschmerzen und Blutergüssen angewendet wird. Die Ringelblume hingegen gehört zu den Kräutern, die bei trockener und rissiger Haut sowie bei Wunden ausgezeichnete Heilerfolge erzielt. Das Murmeltier-Öl zeichnet sich durch seine entzündungshemmende Wirkung aus und kann außerdem den Juckreiz stillen. Es enthält eine natürliche Substanz, die dem Kortison ähnlich ist. In der Verbindung mit den ätherischen Ölen, die im Uni-Balm enthalten sind und durchblutungsfördernd wirken, können diese Wirkstoffe auch besonders schnell in die Haut eindringen und bei Gelenk- und Hautentzündungen schnelle Besserung schaffen.

Anwendung vom Uni-Balm mit Murmeltieröl

Der Uni-Balm kann auch bei Kindern ab einem Alter von drei Jahren verwendet werden, da er für die Haut sehr gut verträglich ist. Der Balm ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt und wird ganz einfach an den schmerzenden Stellen einmassiert.

Kügler’s Uni-Balm mit Murmeltieröl ist ein altbewährtes Hausmittel bei Befindlichkeitsstörungen und Disharmonie vielerlei Art und die Schmerzen haben keine Chance.

Uni-Balm mit Murmeltieröl ist eine Wohltat für Gelenke, Muskeln und Haut.

Zufriedene Kunden berichten immer wieder über Linderungen bei: Rheuma, Ischias, Hexenschuss, Wadenkrämpfen, Durchblutungsstörungen, Muskelschmerzen, Phantomschmerzen, Nervenschmerzen, Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen und nach Anstrengungen aller Art.

Aus Erfahrung einer langen Tradition weiß man seit Jahrhunderten wundersames über die Heilkräfte und die wohltuende Wirkung der ätherischen Öle und des Murmeltieröles zu berichten.

BESTANDTEILE (INCI)

Aqua, Cetearyl Alcohol, Ceteareth-12, Paraffinum Liquidum, Sorbitol, Arnica montana, Marmota marmota, Mentha piperita, PEG-40 Castor Oil, Sodium Cetearyl Sulfate, Lavandula angustifolia, Rosmarinus officinalis, Pimenta officinalis, Cymbopogon nardus, Pinus montana, Citrus limonum, Parfum, Juniperus communis, Artemisia dracunculus, Chamomilla recutita, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Prophylparaben, Butylparaben, Triticum vulgare, Glyceryl Linoleate, Glyceryl Linolenate, Buxus chinensis, Calendula officinalis, Glycine soja, Prunus dulcis, Persea graissima, Daucus carota, Isobutylparaben, Betacarotene, Tocopheryl Acetate, Limonen, Eugenol, Citronenllol, Geraniol.

Versuchen Sie auch Küglers Uni-Fluid in flüssiger Form.